20190308_12082020190307_081323

Nach einer Woche hartem Kampf bin ich nun vorsichtig optimistisch, dass die verbliebenenen 4 Babys den Kampf um ihr Leben gewonnen haben!

Leider sind den ersten Tag nach der Geburt noch 3 kleine Welpen an Schwäche gestorben. Und bei 2 Mädchen habe ich stündlich 4 Tage lang die Flasche geben müssen, um sie durchzubringen. Sie haben sich vermutlich durch den im Mutterleib verstorben Welpen mit Staphylokokken infiziert und waren deshalb nicht kräftig genug am Gesäuge. Aber mit Antibiotika und dem eisernen Willen der Züchterin scheinen sie es nun geschafft zu haben!!! Man sieht noch den Unterschied zu den anderen beiden, aber das wird sich verwachsen. Die Mutti kümmert sich prima und sie saugen jetzt selbst und kräftig.Es sind e in Rüde und 3 Mädels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kommentare
  • Ulrike Lohse bei Uwe
  • Annette Schimmer bei Uwe
  • Sven bei Uwe
Kontakt

☎  034926 - 5 77 94
✆  0176- 633 523 60
 satansmeute@web.de