Die Zeit vergeht und schon sind zwei Wochen um. Die zwei Rüden und vier Mädchen haben sich erwartungsgemäß entwickelt. Germania kümmert sich fürsorglich um ihren Nachwuchs. Besuch ist natürlich auch schon willkommen und wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind,darf man auch mal einen kleinen Riesenschnauzer in den Arm nehmen. Unser Enkel ist schon sehr aufmerksam und vielleicht entwickelt sich da eine anhaltende Beziehung?

IMG-20170506-WA0011IMG-20170506-WA0014IMG-20170506-WA0013IMG-20170506-WA0015IMG-20170506-WA0008IMG-20170506-WA0012IMG-20170506-WA0023IMG-20170506-WA0016

Und immer diese “Knutscherei”…Alle wollen mit ihnen knuddeln,wenn sie klein sind,aber wehe,wenn sie groß sind,da schimpfen dann alle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.