Satans Meute Neues

Wir waren wieder auf Tour.Bei bestem Wetter ging es am Wochenende zur Dracula Show nach Rumänien.1600 km eine Strecke,naja,das ist ja schon fast Routine!

Über die Tschechei,Slowakai und Ungarn bis Targu Mures…20190916_10360220190916_103502

Olympia hatten wir nur als moralische Unterstützung für unseren Jungspund mit,denn sie ist ja schon Rumänischer Champion Cum Laude.

Insgesamt waren es 6 Shows an 2 Tagen und Rock N Roll startete alle und Olympia nur 3.

IMG-20190915-WA0023IMG-20190917-WA0050

 

Ergebnisse:

Olympia v.d.Satans Meute:

3 x V1,1, BOS,1x RCACIB,1x Cruftsqualifikation

 

Rock N Roll de Lordship:

5x V1,1xV2,5 xJBOB,1x BOB,1x BOS,1x Cruftsqualifikation,Rumänischer Junior Champion,Dracula Junior Winner,Transilvania Junior Winner,RBIG

Man kann also sagen, wir waren doch sehr erfolgreich!!!

20190915_101635

Jetzt haben wir auch noch alle weiteren Untersuchungen durchführen lassen und so fehlen dann ab Oktober nur  noch die Wiederholungsuntersuchungen der Augen für die 2 Zwergschnauzer.Da wir Ende des Jahres zwei Zwergsschnauzerwürfe geplant haben,müssen wir diese Untersuchung wiederholen,da diese nur 12 Monate gültig sind. Aber wir sind optimistisch,dass auch hier alle Ergebnisse ohne Krankheitsbefund sein werden…

20190902_12360820190902_12362320190902_12364020190902_12365220190902_123705

Bei schönem Wetter,mit 2 Riesenschnauzern im Gepäck, gings mal schnell nach Leipzig zur German Winner.Ist ja quasi ums Eck.

Eigentlich wollte ich mit Olympia den Tagestitel versuchen und Rock N Roll nur zum Umwelt und Ausstellungstraining mitnehmen…

Aber da er sich an der Seite von Olympia relativ sicher seinen Weg durchs Getümmel bahnte,habe ich ihn doch ausgestellt.

Olympia v.d.Satans Meute : CHkl V1, aber im Stechen  konnten wir nicht überzeugen.Andere Züchter haben auch schöne Hunde!

Princess v.d Satans Meute: offene Klasse: sg 2

Sie machte uns echte Sorgen.Sie hatte nach einem Gewitter randaliert und alle Krallen waren gesplittert.Augenscheinlich  machte ihr der Teppichboden Probleme an den Zehen.Jetzt wird auskuriert und bevor nicht alles wieder fit ist,gibts keine Ausstellungen oder Sport mehr!

Rock N Roll de Lordship: Jugendklasse: V1 GERMAN JUNIOR WINNER, Jugend BOB. Wow !!!

Richterin Frau  Katharina Keil D

20190825_14455120190825_14461420190825_14583020190825_145904

received_301920814086128(1)received_470403830449225received_357452235181680(1)

Gestatten: Unser neuer Riesenschnauzerrüde !

“Rock N Roll de Lordship”

Er ist aus der Zucht von Luis Llin Talavera aus Spanien.Danke für das Vertrauen!Wir werden unser Bestes geben.

Ich habe lange Zeit im Internet verbracht und hunderte Ahnentafeln verglichen und nach einigem Hin und Her wurde mir dieser hübsche junge Mann empfohlen.Er würde optimal in meine Zuchtpläne passen und wenn alles gut geht und er zuchttauglich wird,wird er hoffentlich seine guten Gene weiter geben dürfen.

 

Da ich auf keinen Fall einem Hund und mir eine 4 tägige Autofahrt zumuten und ich ihn natürlich auch persönlich kennen lernen wollte,entschloss ich mich nach, wochenlangen Logistikplanungen, für eine Flugreise.Da ich panische Angst vorm Fliegen habe und ich der englischen und spanischen Sprache nicht mächtig bin, nahm ich eine Freundin mit.Erst bis München mit dem Auto,Freundin aufgenommen und dann ging`’s per Lufthansa nach Valencia.

Der Hinflug war holprig aber wir sind gut gelandet.

Und nach dem wir den Buben und seine Menschen kennengelernt hatten und wir noch einen Tag Zeit bis zum Rückflug hatten,haben wir natürlich eine Stippvisite durch Valencia gemacht.Eine wunderschöne Stadt mit Flair und Historie.Auch das Oceaneum hat mich sehr beeindruckt.

 

 

 

20190810_15561020190810_15091220190810_14525420190810_16013620190810_14322620190810_11184120190810_12161420190810_11182620190810_11345120190810_111643

Da war die Welt noch in Ordnung.Und dann der Rückflug…20190811_115511

Alle  Eventualitäten, die wir uns so ausgemalt hatten und die man unter gar keinen Umständen erleben möchten,brachen auf den Hund und uns herein!!!

Nachdem wir und der Hund eingecheckt waren,rollte er mit seiner Flugbox,mit Kabelbindern gesichert und großen Aufklebern,dass man unter keinen Umständen die Box öffnen sollte, gen Flugzeug ,per Karren zum klimatisiertem Gepäckabteil.

Und um es kurz zu machen:

Die haben ihn vom fahrenden Wagen fallen lassen und dann die Box geöffnet!Und was macht ein Hund,nachdem ihm so was widerfährt? Richtig! Er ergreift in Panik die Flucht…So rannte er dann bei 42 Grad Außentemperatur und Flugzeugverkehr auf dem Rollfeld, auf kochend heißem Beton, um sein Leben!!!Und das Bodenpersonal in die andere Richtung!!!Um es auch hier kurz zu halten,man holte klammheimlich meine Freundin unter falschem Vorwand hinzu( ich stand völlig ahnungslos schon halb im Flieger) Sie war komplett geschockt und schrie nach Hilfe. Ein beherzter Servicemitarbeiter nahm sie in seinem Pickup mit und so jagten sie dann hinter dem Hund hinterher.Es gelang ihnen , mittels Schlinge,ihn einzufangen und wieder in die zerstörte Box zu verfrachten.Was für ein Glück.10 min länger und er wäre vermutlich gestorben. Der Rückflug verging natürlich entsprechend !

In München mussten wir dann noch eine geschlagene Stunde bangen,ehe der Hund durch das Gepäcktor rollte.Aus der Box befreit,bot sich uns ein völlig überhitzter,vollgepieselteter und verstörter Hund.Mir fehlen immer noch die richtigen Worte!

Bei der Gepäckabteilung haben wir dann nach einem Tierarzt verlangt und eine erste Beschwerde eingereicht.Einen Tierarzt konnte man nicht erreichen und auch über die Flughafenpolizei ging der Bereitschaftstierarzt nicht ans Telefon…soweit dazu.

Nachdem der Hund mit Wasser versorgt war ( 2 Liter auf Neige)und er sich sichtlich stabilisierte,entschloss ich mich ,so schnell wie möglich nach Hause zu fahren und ihn hier in die Klinik zu bringen.Ich habe den Befund mal hinzugefügt…

20190809_151216IMG-20190811-WA0011(1)IMG-20190811-WA0013(1)IMG-20190811-WA0010(1)20190812_124748(1)20190816_10191620190816_101927

Aber ein rechtliches Nachspiel wird es defintiv noch geben…

Gott sei Dank erholt er sich rapide und auch einen kurzen Ausflug in die Stadt hat er gut überstanden.Er ist natürlich noch entsprechend schreckhaft, aber er ist jung und stark und er hat einen wundervollen Charakter.Er wird wieder komplett gesund.Ein Riesenschnauzer eben.

IMG-20190816-WA0008

Eigentlich wollte ich keinen 3.Zwergschnauzer mehr haben,aber meistens kommt es anders,als man 2.immer denkt!

Was soll es,wo zwei satt werden,macht der dritte es auch nichts schlimmer.

Ursprünglich war sie bei einer Freundin zu Hause und dort sollte sie auch bleiben. Nur,dass die Dackel sich nicht mit ihr anfreunden wollten.Und Dackel haben bekanntlich ihren sehr eigenen Rudelinstinkt.Und nachdem sie dann zweimal Federn lassen musste und die Harmonie nicht wieder herzustellen war,habe ich sie in mein Rudel integrieren können. Sie fühlt sich wohl und alle drei Zwergschnauzer sind zufrieden,sich zu haben. Beim Blödsinn machen und rumtoben sind sie ein dynamisches Trio,zum Leidwesen von Frauchen`,…aber dafür sind es Zwergschnauzer!!!

Sie stammt aus der Zucht von Leila Alic aus Bosnien und ist sehr vielversprechend.Sie ist auch schon Jugendchampion Bosnien und Jugendchampion Förderation Bosnien u.Herzigowina.Und nächstes Jahr darf sie dann noch ordentlich reisen und Anwartschaften sammeln.Für dieses Jahr ist erst mal Pause.

Fotos folgen…

Wir waren mal wieder fleissig  untersuchen und auch andere Besitzer machen mit….

Red Eagle: HD A1

Ragnar: HD A1,DCM N/N

Olympia: DCM N/N,PRA B N/N

Princess: DCM N/N,PRA B muss noch nachgetestet werden,der Test ist neu..

Kesse Biene: MAC N/N,PRA B N/N

Quelle: MAC N/N PRA B N/N

Yoko: MAC N/N PRA B N/N

Rock N Roll  Augenuntersuchung : vorl. frei,PRA B N/N,DCM N/N

Wir bedanken uns bei den Besitzern und werden die anderen,fehlenden Untersuchungen zeitnah erledigen.

Natürlich kann es nicht für alle möglichen Erbkrankheiten Tests geben, aber wer nichts untersuchen lässt ,weiß überhaupt nicht,was seine Zuchthunde vererben könnten!Und ich zähle zu den Züchtern,die nicht wissentlich kranke Hunde züchten möchten.Abgesehen davon verbietet das Tierschutzgesetz in Deutschland mit erkrankten Hunde zu züchten!!!Bei der HD gibt es leider auch nur den Weg des Röntgens und ich bin sehr unglücklich,dass immer weniger Besitzer sich überzeugen lassen,auch ihre Hunde röntgen zu lassen.Ich kann nur dann einen gesunden Hund erwerben,wenn möglichst viele Verwandte und Nachkommen untersucht und getestet werden.Also sollte man den Züchter seines Vertrauens auch hier unterstützen.

Aus gegebenem Anlass möchte ich auch nochmal an alle Welpenbesitzer appellieren, sich über eine Kranken oder OP Versicherung zu informieren.Schnell ist ein Unfall passiert oder aus einer harmlosen Entzündung wird ein Pflegefall.Es ist sehr traurig,wenn man in solchen Fällen überlegen muss, ob man sich eine notwenige OP oder Behandlung für seinen Begleiter leisten kann?Und nicht immer reicht ein finanzielles Polster…

Wohl dem,der nie in eine solche Notlage gerät…

Auch unsere Veteranen kommen nun langsam ins Alter und ich bange mit ihnen,dass sie noch lange ein beschwerdefreies,altersgerechtes Leben führen können. Lasst euch verwöhnen und an die Besitzer sende ich meinen tiefen Dank,dass ihr euch so um eure Oldies bemüht!!!

Überglücklich haben wir folgende Titel errungen:

RS Princess von der Satans Meute

Sarajevo Klubwinner 2019

Schönheitschampion BiH

Champion of Förderation BiH

Grand Champion BiH

BOSIMG-20190716-WA0022(4)IMG-20190716-WA0026(2)20190713_09350420190716_00033820190716_00031520190716_000420

ZS Quelle von der Satans Meute

Schönheits Champion BiH

Champion of Förderation BiH

Grand Champion BiH

20190714_08380520190714_083811

Black Almas Yoko

Bosnischer Jugend Champion,Bosn.Föderation Jugend Champion

20190717_20502120190717_081849

20190717_08181520190717_08183120190717_081815

Am Rande haben wir auch noch einen schicken Burschen zum Toben kennen gelernt und Princess fand ihn zum Hüpfen schön!

IMG-20190716-WA0023(1)

Wir bedanken uns hiermit bei allen Helfern,Mitstreitern,Richtern,Veranstaltern,bei Kati und Leila,die als Vorsitzende des BSK immer beratend und helfend zur Seite standen und für die kleine Yoko!!Auch bei dem Riesenschnauzer Gently Born Ultimatum und seinem Besitzer,der zur Krönung auch noch den Sararjevo Winner 2019 stellte und die Cruftsqualifikation für England errang.

Auch an Familie Schimmer herzlichen Dank,die mir ihre Princess anvertraut haben.

 

 

Wir haben es wieder getan:

Von Deutschland starteten wir mit zwei Zwergschnauzern und zwei Riesenschnauzern in Richtung Bosnien und Herzegowina.Wir durchquerten Tschechien,Österreich,Slowenien,Kroatien und Bosnien Herzegowina.Übernachtet wurde in Österreich,sonst wäre die Fahrtstrecke körperlich nicht zu bewältigen gewesen.Wenn ich vorher nur eine Ahnung gehabt hätte,vorauf ich mich da einlasse,hätte ich wohl auf der Hälfte umgedreht.Für alle,die denken Showtouren sind ein Kindergeburtstag,dem ist nicht so!!! Abenteuerlich trifft das Ganze nur ansatzweise!

Vignetten und Mautgebühren sind nur am Rande erwähnt…

In Prag standen wir das zweite Mal im Stau und ich hatte wenigstens Gelegenheit mir in Ruhe beim Vorbeifahren,den historischen Bahnhof an zu sehen.Zum Fotografieren blieb allerdings im Verkehrschaos keine Zeit.Die Hunde trugen es mit Fassung.

20190711_09312620190711_09302720190711_09294520190716_11082520190716_110817

Österreich..

IMG-20190704-WA0010IMG-20190709-WA0011IMG-20190711-WA000020190715_132440(1)

In Bosnien standen wir dann wieder 2 Stunden vor dem einzigen Tunnel,der ins Landesinnere führt!

Angekommen, erwartete uns wenigstens ein tolles Hotel,in dem Hunde herzlich willkommen waren.

20190714_08410420190714_08411420190714_084034

Da meine Hunde noch nie im Fahrstuhl gefahren sind,hatten wir 4 Tage Gelegenheit,Treppensteigen und Fahrstuhlfahren ausgiebig zu üben. Mit dem Resultat,dass  Princess  für sich entscheiden wollte,dass ihr der Fahrstuhl lieber wäre!Aber Bewegung hat bekanntlich noch niemandem geschadet.Das Zimmer war schön groß und jede Dame fand ihr Plätzchen.

20190713_09591320190712_13502220190712_134634

Dann ging’s zum Ausstellungsgelände.Hier war alles nagelneu saniert und wir waren angenehm überrascht,welche Anstrengungen hier unternommen wurden,um auf die Besucher vorbereitet zu sein.Auf der Fahrt durch Sarajevo konnte man aber auch die Unterschiede im Land sehen und spüren.

20190712_121325(1)20190712_12152320190714_11472720190714_11515520190713_11483320190713_114250

Bosnien und Herzegowina,ein Land mit einer bewegenden Historie und atemberaubenden Panorama….

Zur Schau ging es dann gemeinsam mit einer kleinen deutschen Hundegemeinde,mit denen ich die Tage in toller Atmosphäre und tollen Hunden erleben durfte.Danke,dass ihr da wart und wir uns alle helfen konnten! Mit euch würde ich jederzeit wieder starten ins Abenteuer Auslandsshow!!!

Im Grunde sind wir eine Gemeinde von Verrückten.Fahren tausende Kilometer,durch 6 Länder ,um mit Gleichgesinnten ihre Hunde zu präsentieren,zu fachsimpeln und zu Spaß daran zu haben, Gepäck,Zelte und Stühle durch die Gegend zu schleppen…und das auch noch am 2.Tag in strömendem Regen!

Aber die Dackel,Schnauzer,Irish Wolfshunde,Rodesian Ridgbacks und die Zwergpinscher waren allesamt vorn dabei und haben Deutschland und ihre Besitzer würdig vertreten.

IMG-20190713-WA0090(1)IMG-20190713-WA0089(1)IMG-20190711-WA0004IMG-20190713-WA0083

Insgesamt starteten wir auf jeweils 5 Nachtshows in 2 Tagen,doof ist nur,wenn alle vergessen hatten,ein Zeltlicht mitzunehmen!!! Die Suche nach den Bürsten,Hunden und Ausstellungsleinen glich dann doch eher einem Blindekuhspiel im Regen.

Aber es nütze ja alles nicht,wir waren angereist,um zu gewinnen und uns der internationalen Richterschaft und der Konkurrenz zu stellen.

IMG-20190713-WA0130(1)IMG-20190714-WA0015(1)IMG-20190716-WA0001(1)IMG-20190716-WA0008(2)IMG-20190716-WA0004(1)IMG-20190716-WA0005(1)IMG-20190716-WA0020(1)

Wir waren zu Pfingsten zur Doppelklubsiegerschau im schönen Spreewald um unsere Hunde zu präsentieren.

Es war bei herrlichem Wetter eine gut organisierte Ausstellung und es war schön alte Freunde ,bekannte Aussteller und Satans Meuten Hunde zu treffen.

08.06.2019 1. Schau Richter Herr M.Lewandowski, Polen

Riesenschnauzer:

Ragnar v.d. Satans Meute,Jugendklasse V1, JBOB

Limited Edition v.d.Satans Meute,Offene Klasse,V1,BOS,fertig für den Deutschen PSK Champion

Patronus v.d.Satans Meute,V4

Ghostbuster v.d.Satans Meute,Veteranenklasse, V3

Germania v.d.Satans Meute,Veteranenklasse,V1, VBOS

 

 

Zwergschnauzer:

Quelle v.d.Satans Meute,Championklasse,V1

Paarklasse Rs: Ghostbuster und Germania,2.Platz

Zuchtgruppe RS,1.Platz

Wir bedanken uns bei dem Richter für die Würdigung unserer Hunde und natürlich bei den Besitzern der Hunde für die Teilnahme

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen!

20190608_124315IMG-20190610-WA0027

09.06.2019 2.Schau,Richterin Frau V.Ahrendts,Deutschland

Riesenschnauzer

Princess v.d.Satans Meute,offene Klasse V1,BOS

Patronus v.d.Satans Meute,offene Klasse, V3, er hat nun die Vorraussetzungen zur Zuchttauglichkeit erfüllt

Ghostbuster v.d.Satans Meute,Veteranenklasse,V1, VBOS

Germania v.d.Satans Meute,Veteranenklasse,V1, VBOB

Zwergschnauzer:

Quelle v.d.Satans Meute,Championklasse,V1, auch sie ist nun zuchttauglich

Paarklasse RS, 1x 1.Platz, Germania und Patronus,1x 2. Platz,Ghostbuster und Princess

Oro Olypmpic v.d.Thelesäule,ein Ghostbuster Sohn, gewinnt das BOB

Besonders habe ich mich über unsere alte Germania gefreut,die glücklich war,mal wieder dabei sein zu dürfen.

Natürlich gilt auch hier wieder der besondere Dank an die Richterin und die Besitzer der Hunde!!!

20190609_190854IMG-20190610-WA002920190609_151149

IMG-20190610-WA0021(1)IMG-20190610-WA0016IMG-20190610-WA0012(1)IMG-20190610-WA0013(1)IMG-20190610-WA0014IMG-20190610-WA0017IMG-20190610-WA0020IMG-20190610-WA0025IMG-20190610-WA0024IMG-20190610-WA0005

Und wie man sehen kann,muss man als Züchterin auch ganz schön rennen können….

Kommentare
Kontakt

☎  034926 - 5 77 94
✆  0176- 633 523 60
 satansmeute@web.de