Satans Meute Neues

Am Wochenende sind wir mal eben 2000km durch 6 Länder hin und zurück gefahren, um unsere Satans Meuten Schnauzer auf 3 Schauen zu präsentieren.Es war ein anstrengender Trip aber wir sind alle gesund und munter wieder zu Hause angekommen. Wir haben in Timisoara sehr freundliche und hilfsbereite Menschen kennengelernt ,die regionale Küche probiert und viele hundebegeisterte Richter/innen,Bekannte und Freunde getroffen.

Meine Tochter war sehr emsig bei der Logistik,Fotografie und der Hundebetreuung dabei und ohne sie und unserer Freundin Kathi wäre es wohl kaum so reibungslos abgelaufen!!!Vielen lieben Dank euch beiden!

Unsere Hunde haben ordentlich abgeräumt und so konnten wir 3 x BOB,2x CACIB und 3 Championtitel erringen.

1 Schau : Richter Tibor Havelka SK

2.Schau  : Richter  Petru Muntean RO

3.Schau: Richterin Andrea Csatari RO

IMG-20190512-WA000420190513_11551120190513_12051020190513_120542

20190513_120900IMG-20190513-WA0006

Olympia ist nun Rumänischer Champion cum laude und sie hat alle CACIB Anwartschaften für den INTERNATIONALEN Champion zusammen. Unsere Quelle ist jetzt Rumänischer Champion und unsere kleine Neue ist Rumänischer Jugendchampion.Sie bleibt aber noch Inkognito…

Unsere Freundin hat mit ihrem kleinen Nachwuchs,Zwergdackel” Bolle” BIS Baby gewonnen.Das hat uns besonders gefreut und er wird sicher mal ein ganz “Grosser” aus dem Zwinger “von den fünf Seen”.

Am 01.05. sind wir mit 5 Hunden im Gepäck und frohen Mutes nach Berlin zur Zuchtzulassungsprüfung gestartet.In der PSK Ortsgruppe Erpetal stellten sich die  Satans Meuten Hunde und ihre Besitzer den strengen Anforderungen, unter den kritischen Augen der Zuchtrichterin,Frau Dr.K.Keil,um sich für die Zucht zu qualifizieren

Dazu gehören eine Phänotyp Beurteilung und ein Wesenstest mit Verkehrsteil.

Am Start waren für die “Satans Meute”:

Familie Zarft mit den beiden Zwergschnauzerrüden “Quincy”und “Quentin”,die Züchterin selbst mit der Schwester”Quelle”,Familie Schimmer mit der Riesenschnauzerhündin”Princess” und in Vertretung für Famlie Pandza die Züchterin mit “Patronus”.

IMG-20190501-WA0030IMG-20190501-WA0029IMG-20190501-WA003220190501_125757IMG-20190501-WA0035

IMG-20190501-WA0036IMG-20190501-WA003720190501_125848

Es war sehr aufregend für Mensch und Hund und wir können mit Stolz berichten,dass alle Hunde sich super präsentiert und trotzt Premiere alle 5 bestanden haben.Glückwunsch an dieser Stelle an alle Beteiligten. Das habt ihr echt super gemacht.Es ist ja nicht selbstverständlich,dass alle Besitzer sich zu so was überreden lassen!!!

Auch die Ortsgruppe war mit Engagement bei der Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung dabei.

Und man sieht,wir hatten auch Spaß!

20190501_115647 20190501_125826

DSC_0062Flint-von-der-Satans-Meute4.gifDSC_0061IMG-20190501-WA0042

Nun ist wieder einer der alten Riesenschnauzer auf seine letzte Reise gegangen…

Am 01.05.2019 musste er auf Grund eines Milztumors im Alter von 10,5 Jahren erlöst werden.Es tut so weh.Er war ein ganz besonderer,liebenswerter und charakterstarker Bube mit viel Charisma!Er wurde geliebt und ich kann diese tiefe Trauer sehr gut nach empfinden.Leider dürfen wir unsere Hunde nicht ewig behalten,ein Hundeleben ist immer zu kurz…komm gut an ,am Ende der Regenbogenbrücke und grüß mir den Uwe.Auch er hat dich geliebt!!!

Am 02.05. war der Zuchtwart zur Endabnahme da und er war sehr zufrieden mit den Zwergen! Alle fit und munter,so,wie es sein soll…

Und so konnten auch die neuen Familien ihre zukünftigen Mitbewohner abholen und in die Arme schließen.

Natürlich ist man als Züchterin glücklich,wenn alle Babys ein tolles Zuhause finden und sie innig geliebt werden.Aber irgendwie ist man auch traurig,dass es plötzlich wieder still ist im Haus.Nun wünsche ich allen eine schöne Welpenzeit und ich hoffe,dass alle lange gesund bleiben und ihren Besitzern viel Freude bereiten!!!

Tim Taler wohnt jetzt in Leipzig.Tipi in Berlin,Toffeefee in Kirchheim Doberlug und Tiramisu in Hoyerswerder… macht’s gut meine Kleinen!!!

20190503_11372620190502_184607IMG-20190502-WA002420190503_144409

Heute sind die Zwerge das erste Mal mit dem Auto gefahren.Sie waren sehr lieb und keinem ist schlecht geworden.Es ging zum Tierarzt und sie haben eine Impfung und ihren Chip implantiert bekommen.Sie waren sehr tapfer und haben nicht geschrien…

Auch hin gepieselt haben sie nicht! Die Tierärztinnen waren wieder sehr nett und alles ging super schnell.Nun sind sie für ihren Auszug zu den neuen Besitzern vorbereitet und nächste Woche kommt auch nochmal der Zuchtwart und begutachtet alle 4.

20190425_09254320190425_092548

Nun ist der Osterhase da gewesen und bei dem schönen Wetter haben sich die Kleinen im Garten getummelt und geschaut,ob nicht noch irgendwo ein Osterei versteckt war.Mutti hat uns mal schnell schick gemacht und neue Halsbänder angezogen.Auch im Kämpfen und Toben haben sie große Fähigkeiten entwickelt !!!

IMG-20190422-WA0014(1)IMG-20190422-WA0022(1)IMG-20190422-WA0021(1)IMG-20190422-WA0027(1)IMG-20190422-WA0009(1)IMG-20190422-WA0025(1)IMG-20190422-WA0024

Für 2 Mädchen haben sich bis jetzt leider noch nicht die richtigen Dosenöffner finden können. Dabei sind “Toffifee” und “Tiramisu” genau,was ihre Namen versprechen: zuckersüß !!!

IMG-20190422-WA0016IMG-20190422-WA0005(1)Tiramisu

IMG-20190422-WA0011IMG-20190422-WA0003Toffeefee

Bei Interesse können Sie uns kontaktieren.

Der Enkel war natürlich auch ganz verliebt und hat sich rührend mit allen beschäftigt.

20190422_100722IMG-20190419-WA0032

Kommentare
  • Ulrike Lohse bei Uwe
  • Annette Schimmer bei Uwe
  • Sven bei Uwe
Kontakt

☎  034926 - 5 77 94
✆  0176- 633 523 60
 satansmeute@web.de