Achtung:

aktueller Wurf

Am 30.09.2020 09:30 Uhr hat sich Princess entschlossen ihre Welpen zu bekommen.

Auf dem Ultraschall hatten wir 4 Babys sehen können und es sind auch genau 4 geworden,3 Rüden und 1 Hündin.Princess hat sich absolut instinktsicher verhalten und es gab keine Problem bei der Geburt.

Auch als Mutti zeigt sie sich souverän und hat alles im Griff. Leider war ein Rüde einfach lebensschwach und  in der Tierklinik Wittenberg entschieden wir uns,nach gründlicher Untersuchung,ihn erlösen zu lassen.

Gewichte :

1. Rüde 360 gr

2.Rüde 594 gr

3.Rüde 598gr

Hündin 586 gr

Wir verfolgen nun gespannt die weitere Entwicklung und hoffen,dass sich die 3 ordentlich entwickeln und Princess auch weiter ihren Mutterpflichten nachkommt

Auf Grund der geringen Welpenzahl und der großen Nachfrage,können wir nicht allen Interessenten einen Welpen zusagen.1 Rüde und 1 Hündin sind reserviert und 1 Rüde möchten wir nur in Hände vermitteln,die sich bereit erklären ihn bei Eignung,so zu fördern,dass er für die Zucht zur Verfügung gestellt werden könnte.Das heißt Ausstellungen,Gesundheitsuntersuchungen,ev.Sport und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Züchterin.

Leider ist das nicht die Norm aber die Verpaarung wird es so nur einmal geben und wir bitten um Verständnis.

Falls es in der Planung klappt,werden wir als nächstes Olympia belegen lassen und bei ernsthaftem Interesse bleiben Sie uns gewogen ,wir  halten Sie auf dem Laufenden!

20200930_10530620200930_12540420201001_19012620201002_21584720201003_195346

20200731_104542IMG-20200802-WA0029IMG-20200802-WA002620200801_094101IMG-20200803-WA0014(1)

Alle unseren Schönen haben ein tolles Zuhause gefunden und wir wünschen allen ein schönes,gesundes und langes Leben.Ich hoffe,dass ich den einen oder anderen irgend wann mal wiedersehen werde.Bis dahin erfreuen mich die Berichte und Bilder !

IMG-20200728-WA0009(1)IMG-20200728-WA0011(1)

Wie es sich bei einem ordentlichen Wurf im PSK 1895 e.V.gehört,mussten die Kleinen ihren ersten Tierarztbesuch bewältigen.Es wurde geimpft,gechipt und Blut für das DNA Profil und weitere,spätere Gentests genommen.Natürlich hat es weh getan…

Aber anschließend wurden sie ganz doll getröstet!!!

20200721_190240IMG-20200723-WA001620200727_20024920200727_20051420200727_201110(1)IMG-20200724-WA0047IMG-20200727-WA005420200727_201637IMG-20200727-WA005720200727_201655

Die Babys haben sich zu wunderschönen,zuckerschnutigen Schönheiten gemausert und wir sind stolz auf sie.Alle haben ihre neuen Familien gefunden und so ziehen sie demnächst aus.

Ein Kurzbesuch von Kathrins Cotton de Tulear hatten wir auch und weiße Hunde sind total spannend.

 

Ich gestehe zu meiner Schande,dass ich so viel zu tun hatte,dass ich nicht ,wie sonst üblich,die HP ständig aktualisiert habe.Aber es gab auch nicht wirklich viele Fotos,die sich nicht irgendwie ähnelten…

Unser kleines Sorgenkind hat es nicht geschafft und ich musste ihn nach einer Odyssee in der Nacht mit 2 Wochen erlösen lassen.Ich habe ihn eingeschickt und untersuchen lassen und das Ergebnis lautete: eine angeborene Darmmissbildung mit bereits beginnender Nekrose. Das ist sehr bitter und traurig.Aber das Leben spielt seine eigenen Regeln.

Zum Glück sind die anderen 5 super fit und entwickeln sich prächtig.

Alle sind fest reserviert und nun heißt es warten.

20200629_14032520200622_194840(1)20200625_20291120200629_17262720200630_001053(1)

Die 1.Woche haben die 3 Damen und Herren gut überstanden und auch Mutti Quelle gibt ihr Bestes.Unser Sorgenkind hat brav sein Fläschchen zwischendurch genommen und hat auch endlich gut zugenommen!!! Die Züchtermutti ist wieder um Wochen gealtert.24 Stunden,im 1,5 Stundentakt Flasche geben,zehrt an der Gesundheit.Da aber der Minibube so einen unbändigen Lebenswillen zeigt,hat sie es gerne in Kauf genommen.Nun wird sich zeigen,ob er sich weiter so gut entwickelt…

20200610_195246IMG-20200611-WA003520200610_194512

Ab heute haben die Kleinen auch schon die Äuglein auf.

Am 03.06.2020 sind in aller Frühe 6 kleine Zwergschnauzerbabys gelandet.Quelle hat sich als super coole Mutti bewährt.Uwe wäre stolz auf seine Maus!

Es sind 3 Rüden und 3 Hündinnen.Leider ist ein Bub sehr winzig und da er im Kampf um die Milch schlechte Chancen gegen seine Geschwister hat,bekommt er ab dem 2.Tag zusätzlich noch seine Fläschchen.Die Mutti kümmert sich gut um ihn und er ist augenscheinlich fit.Also bekommt er seine Starthilfe dazu und ich gebe meine Bestes,dass er es schafft.

20200604_11184120200604_11084520200603_084906

Nachdem wir beim Ultraschall waren,können wir mit Freude verkünden,dass Quelle aus der Verbindung mit Ives Saint Laurent von den Black Diamonds tragend ist. Gesehen haben wir 4 Welpen.Yoko ist leider leergeblieben und so versuchen wir es mit ihr nochmal im Herbst.

Vater: Ives Saint Laurent v.d. Black Diamond, MAC,PRA B N/N,Patella 0,vorl. frei von erbl.Augenkrankheiten,Klubsieger PSK

IMG-20200407-WA0022(1)93519529_1371107656410576_7638730499942252544_oIMG-20200416-WA0058

Mutter: Quelle v.d.Satans Meute,MAC,PRA B N/N,Patella 0,vorl.frei von erblichen Augenerkrankungen,Bosnischer Champion,Rumänischer Champion

IMG-20180604-WA0001

 

20200405_09035820200511_10101020200511_101020

Kommentare
Kontakt

☎  034926 - 5 77 94
✆  0176- 633 523 60
 satansmeute@web.de