Achtung:

Freud und Leid liegen immer dicht beieinander….

12.03.2012 –09.09.2020

Heute hat ein Zwergschnauzerherz aufgehört zu schlagen.Ein Tumor riss sie aus dem Leben.Wir sind unfassbar traurig und wünschen Anett viel Kraft in dieser schweren Zeit.Erst musste sie Eastwind gehen lassen und nun auch noch Hope…

Auch Karsten ringt immer noch um Gesundheit und ich kann nur zu gut nachempfinden,wie sie sich fühlt!!!

Hope hatte es von Anfang an nicht leicht im Leben.Eine frühzeitige Erkrankung der Augen machte alle Hoffnung auf ein normales Hundeleben zunichte.Trotzdem legte sie die Begleithundprüfung ab und arrangierte sich mit 2 Riesenschnauzern.Danke an Familie Schimmer,dass sie bei euch leben durfte und ihr euch immer so toll um sie gekümmert habt!!!Nie werden wir sie vergessen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kommentare
Kontakt

☎  034926 - 5 77 94
✆  0176- 633 523 60
 satansmeute@web.de