Auf die Schnelle:
No message available, Or messages are expired already.

Am 10.09.2021 musste Grizzly leider eingeschläfert werden.Ein versteckter Milztumor hat ihm keine Chance mehr gelassen. Mein Mitgefühl ist bei Werner,der nun ohne seinen einzigen Freund auskommen muss.Niemand mehr da,mit dem er früh seine Leberwurstschnittchen teilen kann und der nachts mit sanftem Schnarchen seine Träume teilt.Nachdem im vergangenen Jahr seine Frau verstorben war,hat Grizzly ihm über die Stille im Haus hinweg geholfen.Ich kann dieses Gefühl nur zu gut nachempfinden!!! Leb wohl mein Grizzlybär. Da ich mit Werner gut befreundet bin über die Jahre,werde ich ihn öfter besuchen und meine Hunde mitnehmen.Für einen neuen Hund ist er leider schon zu betagt.Alles sehr traurig.Und es zeigt auch mir immer  wieder,wie wichtig ein Hund sein kann in der heutigen Zeit.

n4aZNYPwQjft3FcRAmjaqZDGNKg1hvvk1iUeXQSft6E,-eBcgoXHY_l5_cId1YMonaJVK0-twpjZfJZanzQUHaw,h3OrckOxmPl4IFZlDJzbqt6FeApPk8jZF5MXZLy42fA,

Eine Antwort auf Grizzly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.