Auf die Schnelle:

Welpen R²-Wurf

Bis auf einen Buben sind alle R’s in ihrem neuen Zuhause angekommen und wir wünschen ihnen natürlich ein langes, glückliches und harmonisches Zusammenleben mit ihren Menschen!!! Über Fotos und Berichte freuen wir uns immer!

20180414_12411220180415_16161720180507_14481720180514_125053IMG-20180512-WA0002IMG-20180517-WA0006IMG-20180514-WA0012IMG-20180415-WA0004

Mit freundlicher Genehmigung zeigen wir die stolzen Hundeeltern und ihre “Satansbraten”.

Nun ist er da! Der Abschied…

Einige von unseren Hundekindern sind jetzt ausgezogen und erobern bei ihren neuen Familien die Welt und die Herzen.Wir wünschen allen ganz viel Glück,Gesundheit und ein tolles Leben miteinander.

3 Buben bleiben noch in Urlaubsbetreuung und 1 wunderschöner Junge hat noch nicht das richtige Zuhause gefunden. Er war zwar schon bestellt, aber manchmal passt es im neuen Zuhause nicht. Das macht uns immer traurig,ist aber nicht zu erzwingen. Und da wir ihn für erfolgversprechend halten,kommt auch für ihn die große Stunde,ganz sicher!!!

20180415_16161720180414_124112

Die erste große Fahrt haben die 8 Helden gut überstanden und nur 3 haben ihr Futter wieder rausgewürgt.Und dann gab es auch noch die erste Impfung und einen Mikrochip verpasst. Den Tag würden sie am liebsten unter Folter abbuchen und schnell wieder vergessen! Aber was sein muss,dass muss sein!

Am Abend hatten die Süßen den Schmerz vergessen und da Riesenschnauzer tapfer sind ,haben wir nichts anderes erwartet. Zum Dank haben sie die Tierarztpraxis unserer Frau Doktor ordentlich vollgepieselt…

Der Zuchtwart kam dann am nächsten Tag und auch hier gab es keinen Grund zur Klage!!!

Nun können die ersten Welpen am Wochenende ausziehen Ein Bube sucht noch seine passende Familie!!!

20180409_084803IMG-20180409-WA0002

20180403_11100920180403_11100420180403_110954

Katzen gibt’s hier auch??? Sieht aber aus, wie ein Zwergschnauzer??? Zumindest die Eine…

20180409_084508(1)20180406_16400320180409_17212120180409_172125

20180409_13261320180409_171936

Da auch Züchter mal Osterpause brauchen,kommen die Fotos erst heute…

Endlich wird es Frühling!!! Mama Jojo hat immer noch ein Schluck Milch für ihre Zöglinge übrig. Und Zwergschnauzer sind auch als Babysitter willkommen. Natürlich total uneigennützig! Die haben immer so bekleckerte Schnuten, da muss man schon mal sauberputzen.Die Auswahl der Spielzeuge wird auch größer und es zeigt sich,was Riesenschnauzer tauglich ist und was nicht.

Die Rangeleien nehmen zu und Kung Fu oder Freistilringen beherrschen einige hervorragend! Selbst Fotografen und Hosenbeine sind nicht sicher vor den “Satansbraten”.

20180401_17051120180401_17045720180401_17045520180401_17053020180401_170531

Zwischendurch hat die Züchtermutti eine erste Frühlingsfrisur gezaubert und nun sind sie alle hübsch!

20180402_092915(1)20180402_09385620180402_09322320180402_09390320180402_094006

20180401_17120720180402_09403120180402_09403020180402_09403520180402_093952

DSC_0011DSC_0032IMG-20180401-WA0088

Der Zwergschnauzer hatte leider noch keinen Friseurtermin…

IMG-20180401-WA0135IMG-20180401-WA0084IMG-20180401-WA0071IMG-20180401-WA0128

IMG-20180401-WA0148IMG-20180401-WA0097IMG-20180401-WA0098IMG-20180401-WA0089

20180403_11085520180403_11093420180403_11125520180403_111303IMG_20180401_234902_730IMG-20180401-WA0102IMG-20180401-WA0100

Endlich ist das Wetter mal ein paar Tage freundlich und unsere Bande hat das gleich genutzt,um alles im Außenbereich weiträumig zu erkunden.

20180325_15591220180325_15481520180325_154821DSC_0009

Heute durfte Olympia das erste Mal mit ihren Neffen und der Nichte zusammen spielen. Sie war begeistert und hat ihnen natürlich sofort Blödsinn bei gebracht.Löcher graben z.B.

20180325_13071720180325_15420720180325_15441920180325_15415320180325_15414320180325_154150

Am spannendsten waren jedoch die vielen Besucher! Wir bedanken uns herzlich für die Gastfotos.Und man sieht als Züchter natürlich voller Freude die strahlenden Gesichter der neuen Familien.

20180325_125353DSC_0019DSC_0011DSC_002529064425_1653142504734055_7523643159443591144_o

Und wenn alle Eindrücke verarbeitet werden müssen,kommt zum Schluss das Sandmännchen!!!

DSC_0060DSC_003220180325_112020

Zwei wunderschöne Buben sind noch auf der Suche nach einem Traumjob mit Protegé. Leider ist ein Interessent abgesprungen.Aber das passiert immer wieder mal und bei solchen tollen Bübchen wartet sicher noch das richtige Zuhause irgendwo…!

Heute soll ja offiziell Frühlingsbeginn sein. Ich glaube,da hat sich Frau Holle ordentlich vertan…

Aber was soll man machen? Die Kleinen müssen ja auch mal draußen spielen. Mutti versucht sie zu locken,aber allen gefällt das nicht!!!

20180320_12493520180320_12582420180320_12582920180320_125907

20180320_12590920180320_13055520180320_13072120180320_130602

20180318_121723[1]

20180318_121804[1]20180318_122427[1]20180318_091422[1]

Mit der 5. Woche hat man irgendwie nur eins im Kopf: fressen,fressen,fressen…! Dann kommt noch schlafen,schlafen,schlafen…! Aber zu Glück gibt es ab und an auch mal spielen,spielen,spielen…!

20180318_103001[1]20180318_102929[1]20180318_102917[1]20180318_102554[1]20180318_102718[1]20180318_102415[1]20180318_102805[1]20180318_102823[1]

Und ganz wichtig: alles wird von Mama genau beobachtet!

20180318_103012[1]

Schade,dass das Wetter so furchtbar schlecht ist.Kalt,stürmisch und Schnee,das ist für alle Beteiligten nicht optimal. Da muss man ganz schön aufpassen, dass sich niemand eine Gastritis oder oder Schlimmeres wegholt… Aber wir geben die Hoffnung nicht auf und erwarten sehnsüchtig den Frühling.Und dann geht’s endlich in den Garten und zum Toben und Spielen ins Freie….!!!

Unglaublich,kaum ist hier mal frühlingshaftes Wetter,schon wird man vor die Tür gesetzt! Frauchen meint,so kann sie besser unseren “Saustall” wischen. Da hätten wir aber viel lieber mitgemacht….

P1110518P1110514P1110517P1110516

P1110520P1110513P1110509P1110511

Aber weil wir soooo brav waren, durften wir zur Belohnung endlich was futtern.Das kann man gerade so gelten lassen.!!! Lecker ist es…. Rapunzel konnte schon mal nicht schnell genug vor der Tür sitzen.

P1110523P1110526P1110528P1110529

Die Mutti hat in der Zeit ein schönes Rinderohr zum Knabbern bekommen.Sie leistet ja schließlich Schwerstarbeit.

Kommentare
Kontakt

☎  034926 - 5 77 94
✆  0176- 633 523 60
 satansmeute@web.de